Home

EVZ Genf

Liveticker EV Zug - Genf-Servette 1:0 (National League

Playoff Final Zug: Heute ist das zweite Spiel gegen Gen

Knapper Sieg des EVZ in Genf. Dieser Inhalt wurde am 22. Oktober 2011 - 22:38 publiziert. 22. Oktober 2011 - 22:38 (Keystone-SDA) Genf-Servette - Zug 2:3 - Nach drei Niederlagen in Serie verliess. EV Zug. 3. Platz beim Europapokal der Frauen 2005. 1. Platz (Hauptrunde), Meister. Der Eissportverein Zug ist ein Schweizer Eishockeyklub aus Zug. In der Saison 1997/98 gewann der EVZ seinen ersten Schweizer Meistertitel. In der Saison 2020/21 feierte der EVZ seinen zweiten Titel der Vereinsgeschichte

Der EV Zug gewinnt in Genf und hat nun drei Matchpucks für

  1. EVZ-Goalie Leonardo Genoni wehrt alle 37 Schüsse ab. Das nächste Spiel in der Best-of-5-Serie steigt am Mittwoch um 19:00 Uhr in Genf. Mit zuletzt 7 Siegen in Folge war Genf in den Playoff-Final..
  2. Inhalt Finalserie Zug - Servette - Favorisierter EVZ gegen euphorisierte Genfer. Am Montag geht es mit der Finalserie Zug gegen Servette los. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen
  3. Fazit: Feierabend! Der EVZ schlägt Genf-Servette nach einer tollen und souveränen Leistung verdient mit 3:0! Für die Adler vom GSHC gab es beim Tabellenzweiten heute einfach nichts zu holen
  4. Raphael Dìaz selber begann seine Eishockey-Karriere im Nachwuchsbereich des EVZ und in der Saison 2002/2003 debütierte er für den EVZ in der Nationalliga A. Zum Schluss noch eine kleine Randbemerkung: Wie es der Zufall wollte, war der Hockeyclub Genf-Servette sowohl beim Eröffnungsspiel zum 50-Jahr-Jubiläum 2017 als auch beim zweiten Meistertitel 2021 die gegnerische Mannschaft des EVZ

Auch Genf führt 2:0Zug steht mit einem Bein im Playoff-Final. Zweiter Akt in den Playoff-Halbfinals. Die Lakers fordern den EVZ mehr als im ersten Spiel und verlieren trotzdem. Und die ZSC Lions. Die Genfer liefen ein ums andere Mal an, um an Genoni zu scheitern. Auch zu sechst, als Servette-Keeper Daniel Manzato sein Gehäuse verlassen hatte, fanden die Genfer keine Lücke. Der 33-jährige.. Der EV Zug schafft das Break und siegt in Genf dank zwei Toren von Dario Simion 2:1. Die Zuger liegen in der Serie 2:0 vorne und können am Freitag Schweizermeister werden

Der EVZ eroberte 29 Pucks nach erfolgreichem Forechecking, Servette nur 17, fast ein Drittel davon (6) zudem erst in den letzten 10 Minuten, als die Genfer immer verzweifelter dem 0:1-Rückstand. Doch beim EVZ steht ihnen mit Leonardo Genoni ein fünffacher Meister-Keeper im Weg. Er entschärft die Möglichkeiten, die sich die Genfer ab und an erarbeiten, wie beispielsweise jene von Stéphane..

Eishockey: Der EV Zug ist zum zweiten Mal Schweizer Meiste

  1. Während der EVZ die erste Begegnung in Genf noch 0:4 verlor, gab es nachher nur noch Siege, die allerdings mit 5:3, 4:3 n.V. und 2:1 eher knapp ausfielen. Die Favoritenrolle nimmt EVZ-Stürmer.
  2. Gregory Hofmann schiesst den EVZ zum ersten Sieg gegen Servette. Spiel 2 in der Final-Serie steigt am Mittwoch um 19 Uhr in Genf. Schon knapp zwei Stunden vor Matchbeginn feiern die Fans des EV Zug ihre Spieler vor dem Stadion. Und ihr Engagement wird belohnt
  3. Der EVZ hingegen weiss, dass es zwar kaum einfacher werden dürfte, aber dass er der Wucht der Genfer widerstehen kann. Und dass mit Genoni in Bestform auch ein einziges Tor reichen kann für.
  4. EVZ-Sportchef Reto Kläy. Bei allen wohlfeilen Worten für die bislang beeindruckenden Vorstellungen der Genfer: was die Romands können, hat der EVZ auch drauf. Und noch ein bisschen mehr. Er hat mehr Talent in seinen Reihen, das gnadenlosere Tempospiel, eine ausgewogene Balance im Spiel und den fünffachen Meistergoalie als letzte Absicherung

Playoff-Final Zug - Genf - Mit Brillanz gegen die Wucht: Was diesen Final so interessant macht. Was setzt sich im Playoff-Final 2021 durch? Der EVZ und Servette stehen für zwei komplett verschiedene Eishockey-Philosophien Dass der EVZ dennoch mit diesem 1:0-Vorsprung ins Schlussdrittel ging, verdankte er zu einem grosse n Teil seinem Torhüter: Genoni stoppte vor allem Guillaume Asselin mehrfach bei guten Torchancen. Der Québecois, ein Leihspieler vom Swiss-League-Club Sierre, kam zu seinem ersten Playoff-Einsatz mit Servette, weil Linus Omark kurzfristig passen musste. Den schwedischen Künstler im Genfer. Genoni hext Zug zum Auftaktsieg im Playoff-Final gegen Genf-Servette. Leonardo Genoni und der EVZ halten ihren Kasten im ersten Spiel des Playoff-Finals sauber. Der EV Zug geht im Playoff-Final.

Aber weil kurz danach Genfs Daniel Winnik eine doppelte 2-Minuten-Strafe kassierte und dem EVZ, wie schon in Spiel 2 in Genf, ein Powerplay-Abfälscher-Tor nach einem Diaz-Schuss gelang, hiess es. Goalie Leonardo Genoni pariert 37 Genfer Torschüsse. Menu Startseite Sport EV Zug EISHOCKEY - «Ein verrückter Kerl»: EVZ-Stürmer Justin Abdelkader ist beim 2:1-Sieg gegen Genève-Servette der. Nach drei Niederlagen in Serie verliess der EV Zug das Eis wieder einmal als Sieger. In Genf setzten sich die Innerschweizer nach Penaltyschiessen 3:2 durch In einem offenen Schlagabtausch verlangt Genf dem EVZ alles ab. Verteidiger Nico Gross erzielt sein erstes Saisontor. Der souveräne Tabellenführer hat mittlerweile in den letzten 19 Spielen. WERDE GAMEDAY- UND SEASON-HIGHSCORER! GAMEDAY-HIGHSCORER. Als Gameday-Highscorer hast du die Möglichkeit, an jedem EVZ Spieltag (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) tolle Preise zu gewinnen! Der oder diejenige, welche einen der zwei höchsten Highscores am Matchtag erreicht, ist Gameday-Highscorer! -> Es gewinnen jeweils die zwei höchsten.

Der EVZ eroberte 29 Pucks nach erfolgreichem Forechecking, Servette nur 17, fast ein Drittel davon (6) zudem erst in den letzten 10 Minuten, als die Genfer immer verzweifelter dem 0:1-Rückstand. Hofmann, Klingberg & Albrecht schiessen den EVZ zum lang ersehnten Titel. In dem Spiel, das dem EVZ nach 23 Jahren endlich den zweiten Meistertitel brachte, war das Zuger Kollektiv der Schlüssel zum Erfolg. Wer im dritten Finalspiel aggressive Genfer erwartete, die sich mit der Wut im Bauch gegen die drohende Finalniederlage stemmen, wurde zu Beginn des Spiels bitter enttäuscht. Der EVZ war. Eine unmittelbare Genfer Reaktion auf das Gegentor bleibt zwar aus, aber zunehmend kommen die Gäste in der Folge besser ins Spiel, auch, weil der EVZ immer passiver wird. Trotz mehrerer kleiner. Playoff-Final Zug - Genf - Mit Brillanz gegen die Wucht: Was diesen Final so interessant macht. Was setzt sich im Playoff-Final 2021 durch? Der EVZ und Servette stehen für zwei komplett.

EV Zug gegen Genève-Servette HC - Spiel 1 im Playoff-Fina

Im zweiten Anlauf macht der EVZ den Sack zu. Dank dem 6:3-Auswärtssieg gegen die Rapperswil-Jona Lakers gewinnen die Zuger die Halbfinalserie mit 3:1 und stehen zum sechsten Mal in ihrer Vereinsgeschichte im Playoff-Final. Dort treffen sie am Montag auf Genf-Servette Langenegger (Academy): Verlängern um 1 Jahr, kein Risiko für den EVZ; Leuenberger: Eher verlängern, stagniert zwar etwas, ist aber ein guter 2-Weg-Spieler und kann auch Center; McLeod: Schon weg. Ersatz: Playmaker Ausländer, Moy (Genf); Senteler: Tendenz eher nicht verlängern. Zu wenig konstant, verletzungsanfällig und stagniert etwas in.

EVZ-Stürmer Zehnder: «Es ist ein Kindheitstraum, der in

Freitagsduelle verschoben - SCL Tigers, EVZ und Genf-Servette müssen in Quarantäne. Fast zeitgleich melden die SCL Tigers und der EV Zug, dass sie beide einen Corona-Fall im Team haben und in. Auch im Schlussdrittel geben sich die Genfer nicht geschlagen und drücken auf den Ausgleich. Doch Zug-Goalie Genoni ist an diesem Abend einfach unbezwingbar. Der Schlussmann hext sein Team zum Shutout - und macht mit dem EVZ einen wichtigen Schritt Richtung Titel. Spiel 2 in der Final-Serie steigt am Mittwoch um 19 Uhr in Genf Zug ist und bleibt der Angstgegner der Genfer. Der EVZ gewinnt gegen die Romands im Penaltyschiessen. Für die Innerschweizer ist es der 12. (!) Meisterschafts-Sieg in Folge gegen Servette

EV Zug - watso

  1. e im eigenen Kalender. Einmal hinzufügen. Immer aktuell. 100% kostenlos
  2. Danksagung erhalten: 4 Mal. 1. Playoff Halbfinalspiel EVZ-SCRJ 25.04.2021. Beitrag. von SC Rapperswil-Jona » 22. Apr 2021 01:27. Es geht weiter! Bitte korrigiert mich sollte das Datum nicht stimmen. Wir werden aber auf jeden Fall auswärts auf den EVZ oder Genf treffen, je nachdem wie die Serie Zug gegen Bern ausgeht
  3. 21. Februar 2021 - U17-Elit Meisterschaft - OYM, Cham - Die U17 des EV Zug unterliegen den Genfer Junioren mit 0:4. Bilder: Philipp Hegglin / EVZ Officia
  4. Fribourg-Gottéron - Servette-Genf 0:5 - Stand in der Serie: 1:4, Genf ist weiter. Lausanne - ZSC Lions 5:2 - Stand in der Serie: 2:3. Mehr zum Thema: HC Lugano ZSC Playoffs EV Zug Ferien Bahn Rap SCB EVZ Beitrag von Christoph Böhlen . Am 21. April 2021 - 22:01 . Region Zug . Deine Reaktion? 12 0 1 0 1 . Meinungen . Weiterlesen . 6:2-Sieg vor Fans SCB-Scherwey: «Freuen uns auf 25.
  5. Die Genfer lassen den Zugern direkt vor Goalie Daniel Manzato zu viel Freiraum. Das hat sich in der Partie vom Mittwoch besonders stark gezeigt, denn Dario Simion konnte bei beiden EVZ-Treffern.

Knapper Sieg des EVZ in Genf - SWI swissinfo

  1. Der EVZ gewinnt in Genf nach Penaltyschiessen mit 2 zu 3. Björn Christen kann Stephan zum zweiten Mal bezwingen. Der EVZ kann das Penaltyschiessen also gewinnen. Flurin Randegger kann dieses Mal.
  2. Der EV Zug gewinnt auswärts in Genf mit 2:1 und führt in der Final-Serie nun mit 2:0. Bereits am Freitag könnten die Zentralschweizer den Meistertitel feiern
  3. Den ZSC Lions droht nach dem 1:4 gegen Genf das frühzeitige Playoff-Aus. Der EV Zug ist dagegen nach dem 4:2 gegen Rapperswil ganz nah am Final-Einzug
  4. Beim EVZ hat Simion zweimal seinen Stock an der richtigen Stelle, damit er einen Diaz-Hammer ablenken kann - beide Male zwischen Manzatos Schonern hindurch. Dazwischen haben die Genfer.
  5. Wenn der EVZ am Mittwoch in Genf gewinnt, wäre am Freitag wohl die Meisterfeier in Zug 0 Gefällt mir 0 Applaus 0 Nachdenklich 0 Daumen runter. Antworten. Teilen. EVZ-Fans am Match gegen Davos - letztes Jahr. Am Samstagabend treffen die beiden Teams wieder aufeinander. Dossier; EV Zug. Eiskalte Fakten und News aus dem Zuger Stadion: zentralplus berichtet vom Geschehen.

Immer mehr Verschiebungen - Genf, EVZ und die SCL Tigers müssen in Quarantäne. Am Freitag wird wegen Corona ein weiteres Trio aus der National League aus dem Verkehr gezogen. 30.10.2020 19:45:00. Herkunft SRF Sport. Am Freitagnachmittag wurde ein positiver Fall beim officialGSHC bekannt. Auch die Genfer müssen in Quarantäne. NationalLeague NL srfsport srfhockey . Am Freitag wird wegen. Es ist vollbracht, die Innerschweiz wird zum Tollhaus: Der EV Zug gewinnt die Final-Serie gegen Servette nach dem 5:1-Sieg mit 3:0 und ist nach 1998 zum zweiten Mal Schweizer Hockey-Meister

EV Zug - Wikipedi

Spiel 1 in Zug - Minisieg reicht: Der EVZ legt im Playoff

  1. Im Game Center auf der EVZ. EHC Biel Spirit - Genf Futur Hockey 19.30. Website finden Sie alle bisherigen. SCL Young Tigers - EV Zug 19.30. und nächsten Spiele der NL-SC Bern Future - GCK.
  2. EVZ mit glanzlosen Sieg in Genf. Der EV Zug verteidigt seine Leaderposition mit einem 2:1-Sieg in Genf erfolgreich. Gegen ein ersatzgeschwächtes Servette ist es für die Zentralschweizer aber ein glanzloser zweiter Auswärtssieg. sda / 08.10.2016, 08:29 Uhr. Der EV Zug kann sich erst zum zweiten Mal in dieser NLA-Saison über einen Sieg auf fremdem Eis freuen (Bild: sda) Der EV Zug verteidigt.
  3. EVZ - Lausanne HC EVZ - HC Genf-Servette EVZ - ZSC EVZ - HC Ambri-Piotta EVZ - Kloten Flyers EVZ - SCB EVZ - EHC Biel EVZ - Lakers EVZ - HC Firbourg-Gotteron EVZ - HC Fribourg-Gotteron EVZ - Lausanne HC EVZ - HC Lugano. Zeit. 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45 Bossard Arena 19:45.

Freitagsduelle verschoben - SCL Tigers, EVZ und Genf-Servette müssen in Quarantäne. Fast zeitgleich melden die SCL Tigers und der EV Zug, dass sie beide einen Corona-Fall im Team haben und in Quarantäne müssen. Die Folge: Mehrere Partien werden verschoben Dann, im Genfer Schlussspurt, streckte ihn Santeri Alatalo vor den Augen der Schiedsrichter mit einem Check gegen den Kopf nieder. Zumindest dieser letzte Angriff auf Tömmernes bleibt nun nicht.

Finalserie Zug - Servette - Favorisierter EVZ gegen

«Der beste EV Zug seit der Meistersaison 1998» | zentralplus

Liveticker EV Zug - Genf-Servette 3:0 (National League

Die Zuger starten in die Finalserie gegen Genf-Servette als Favorit. Der EVZ kann mit Playoff-Siegen gegen Bern (9), Rapperswil (10) und Genf (6) Meister werde SCB demontiert den EVZ +++ Auch die Lakers, ZSC und Genf schlagen in der 2. Runde zurück. Playoff: SCB demontiert den EVZ +++ Auch Rapperswil, Genf und die Lions schlagen in der 2. Runde zurück. Freitagsduelle verschoben - SCL Tigers, EVZ und Genf-Servette müssen in Quarantäne. Fast zeitgleich melden die SCL Tigers und der EV Zug, dass sie beide einen Corona-Fall im Team haben und in Quarantäne müssen. Die Folge: Mehrere Partien werden verschoben. Laura Inderbitzin, Erik Hasselberg. Aktualisiert: 30.10.2020, 14:36. 6 Kommentare. 6. Die SCL Tigers und der EV Zug können am. Am Freitag sicherte sich der EV Zug im Play-off-Final gegen Genf/Servette den zweiten Meistertitel der Klubgeschichte. Der Trainer Dan Tangnes erklärt die Unwiderstehlichkeit seines Teams auch.

Ohrfeige für den SCB, EVZ, Biel und SCL siegen | Tages

So ist es in Genf. Chris McSorley hat Servette 2001 in der damaligen NLB übernommen, in die höchste Liga geführt und zum bestfunktionierenden Sportunternehmen in der Westschweiz, zum zweifachen. EVZ - Genf 1.10.2019 Gewinnerin: Miriam Schmidle, Patrick Schmidle, Michael Siegrist, Celin Schmidle, Robin Schmidle, Marco Siegrist Möchtet auch Ihr bei einem Playoffspiel des EV Zug für Euch und 5 Freunde die TUI Ferienlounge in der BOSSARD Arena mit bester Sicht auf das Eisfeld, einem Willkommensdrink und Verpflegung gewinnen? Genf-Servette ist das Überraschungsteam der Play-Offs im Schweizer Eishockey. Der Reihe nach räumten die Genfer die höher eingestuften Freiburg-Gottéron und die ZSC Lions aus dem weg. Jetzt wartet der überlegene Qualifikationssieger EV Zug. Nicht weniger als 35 Punkte trennten die beiden Teams in der Regular Season. In den Playoffs.

Historische Ereignisse rund um den EVZ Der - zentralplu

Der EVZ wäre ein logischer, ein verdienter Meister, er startet als klarer Favorit in die Serie gegen Genf/Servette. Doch es wäre auch nicht zum ersten Mal, dass den Zugern im entscheidenden. 40 unglaublich spannende und hart umkämpfte Spielminuten sind gespielt in Genf. Zug ging in Führung durch Dario Simion (33. Minute), ehe Genf mit Noah Rod zum Ausgleich kam (39. Minute). Beide Tore fielen jeweils im Powerplay. #HoppZug #EISZie Dienstag, 17. September 2019Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend - ZSC verliert in Genf - Lausanne düpiert EVZ | Sky Schweiz SportsZug - Lausanne 5:6 Laus..

EISHOCKEY: Beim EV Zug stehen personelle Entscheide anSC Rapperswil-Jona Lakers gegen EV Zug | 11Playoffs: Tausende EVZ-Fans feiern lang ersehnten MeistertitelEishockey - National League: Spiele und Analysen | Blick

DAS MAGAZIN ZUM EVZ I AUSGABE NR. 6 Saison 2016 / 2017 I März 2017 Interview HANS-PETER STREBEL Blickpunkt FABIAN SCHNYDER Meine Welt ROBIN GROSSMANN 9(5/$ Genf Servette gegen EV Zug 2:5 2:5 (0:3, 0:1, 2:1) Strafenorgie in Genf: EVZ geht 2:0 in Führung. 3 min Lesezeit 07.03.2017, 23:39 Uhr Mit einem verdienten und letztlich souveränen 2:5 holt sich der EVZ den ersten Auswärtssieg in der Serie gegen Genève-Servette und führt mit 2:0-Siegen. Erneut spielte das Powerplay eine entscheidende Rolle. Weshalb Coach Kreis ein goldenes Händchen. Playoff-Time: SCB demontiert den EVZ +++ Auch die Lakers, ZSC und Genf schlagen zurück. sda. 15.4.2021 - 22:27. Der Aufstand der Aussenseiter - Gallery Nach dem 3:0 des EVZ gegen Genf-Servette versammelten sich rund 5000 Leute zur Meisterfeier. Der Jubel war so gross, dass die Maskenpflicht und.. «National League kompakt»: Nur noch einen Sieg benötigen der EVZ und Genf/Servette für den Finaleinzug - der ZSC spielt harm- und ideenlos. Der HC Ambri-Piotta und die SCL Tigers haben für die nächste Saison Ausländer verpflichtet. Neuigkeiten, Spiele und Resultate aus der National League gibt es in «National League kompakt». Runde 2 der Play-off-Halbfinals (27. April) Salvatore Di. Der EVZ besiegt Genf Servette in einem knappen Spiel mit 2:1. Im letzten Drittel kehrten Jarkko Immonen und Dario Bürgler die Partie zu Gunsten vom EV Zug